Götemitzer Landleben
|  Kontakt  |  Disclaimer
  Wo bin ich?   Home   Wolliges   Stricken   Strickanleitungen   Strickanleitung Schaf „Hugo”
gestricktes Schaf
Wollknäuel

Schaf „Hugo”
(Juni 2007)

Größe: ca. 60cm und ein stolzer Umfang von ca. 90cm

Material:
- 1 Nadelspiel Größe 3
- 1 Rundstricknadel Größe 3
- 1 Nadelspiel Größe 5
- 1 Rundstricknadel Größe 5
- ca. 200gr Effektgarn in weiß
- ca. 300gr weiße Wolle
- ca. 50gr dunkle Wolle für die Hufe, Haare, Augen   und Mund
- jede Menge Füllwatte
- eventuell Schleifenband oder ein Nickituch

Rippenmuster:
- Hin- und Rückreihen rechts
- in Runden eine rechts, eine links im Wechsel



Ich habe die weiße Wolle zusammen mit dem Effektgarn für den Körper und den oberen Kopf verstrickt. Für die Arme, Beine und den unteren Kopfteil habe ich die weiße Wolle doppelt genommen. Natürlich kann hier Wolle ganz nach Geschmack gewählt werden.
Schafwolle auf Spulen

Den Namen „Hugo” haben meine Familienmitglieder diesem Schaf verpasst. Sie wünschten sich mehr aus Scherz einen ganz ganz großen Pommel. Diesem Wunsch konnte ich mit der Pommelanleitung nicht nachkommen und so entstand diese Strickanleitung. Auch hier gilt: Mit dünnerem oder dickeren Garn und dazu passender Nadelstärke sind die Größeren mit gleicher Strickanleitung schnell veränderbar.
Wer Pommel also etwas größer mag, der kommt hier auf seine Kosten.
Auch Hugo möchte so wie Pommel eine eigene Herde gründen und wartet auf Gesellschaft.

Kopf
Nadelspiel Nr.5, Effektgarn und Baumwollgarn zusammen verstricken

MA:  24 Maschen, Rippenmuster (fest stricken, da später mit Füllwatte ausgestopft) in Runden stricken
1.Rd rechts
2 Rd links und wie folgt zunehmen: * 1M li, 1M zun., 2M li *  pro Nadel 9M
3 Rd rechts
4.Rd links und wie folgt zunehmen: * 1M li, 1M zun., 2M li *  pro Nadel 13M
5.Rd rechts
6.Rd links
7.Rd rechts und wie folgt zunehmen: * 3M rechts, 1M zun. *  pro Nadel 16M
ab 8.Rd mit Nadelspiel 3 und doppelten weißen Garn 8 Rd glatt rechts stricken
1Rd verteilt 2M zun.  pro Nadel 18M
2Rd rechts
1Rd verteilt 3M zun.  pro Nadel 21M
2Rd rechts
1Rd verteilt 4M zun.  pro Nadel 25M
22 Runden rechts stricken
1Rd * 2M zus., 5M rechts *
1Rd rechts
1Rd 2M rechts * 2M zus., 5M rechts *
1Rd rechts
1Rd 4M rechts * 2M zus., 5M rechts *
1Rd rechts
1Rd 1M rechts * 2M zus., 5M rechts *
1Rd rechts
1Rd * 2M zus., 1M rechts *
1Rd rechts
Nun immer 2M zusammenstricken bis 8M übrig sind. Diese mit einem Faden zusammen ziehen. Kopf mit Füllwatte ausstopfen und den oberen Teil zusammen nähen.

Rumpf
Nadelspiel Nr.5 und Rundstricknadel Nr. 5, Effektgarn und Baumwollgarn zusammen verstricken

Zuerst strickt man die „Sitzfläche” des Schafes glatt rechts.
MA 8 Maschen (fest stricken, da später mit Füllwatte ausgestopft)
1.Rd rechts
2.Rd pro Nadel verteilt 3M zun.
3.+4.Rd rechts
5.Rd pro Nadel 5M zun.
6.+7.Rd rechts
8. Rd pro nadel 7M zun.
9.+10.Rd rechts
Nun habe ich mit einer Rundstricknadel weiter gearbeitet.
11.Rd * 2M rechts, 1M zun. *
12.+13.Rd rechts
14.Rd * 2M rechts, 1M zun. *
15.+16.Rd rechts
17.Rd * 3M rechts, 1M zun. *
Es folgen 2 Runden ohne Zunahme. Es sollte nun ein Kreis mit einem Durchmesser von ca. 20cm (rund 160 Maschen) entstanden sein.
Nun geht es im Rippenmuster weiter.
1Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 10M rechts, 1M abn. *    ca.125Maschen
10 Runden Rippenmuster stricken
*1Rd wie folgt abnehmen: * 10M rechts, 1M abn. *
3 Runden Rippenmuster stricken
1Rd wie folgt abnehmen: * 10M rechts, 1M abn. *
3 Runden Rippenmuster stricken *
* Die Abnahmen solange wiederholen bis 58 Maschen übrig sind und diese abketten. Körper mit Füllwatte ausstopfen und zusammen nähen.

Beine
Weiße Wolle doppelt und dunkle Wolle , Nadelspiel Nr. 3
MA 32 Maschen mit weißer Wolle, 25 Runden glatt rechts stricken
mit dunkler Wolle weiterarbeiten
1.Rd rechts
2.Rd 1.+2. Nadel * 2M rechts, 1M zun. *, 3.+4. Nadel rechts
15 Runden glatt rechts stricken.
Nun im Rippenmuster die Sohle arbeiten.
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 3M rechts, 1M abn. *
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 2M rechts, 1M abn. *
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 2M rechts, 1M abn. *
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 2M rechts, 1M abn. *
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 2M rechts, 1M abn. *
1 Rd links, 1Rd wie folgt abnehmen: * 2M rechts, 1M abn. *
1 Rd links und restliche Maschen zusammen ziehen.
Beine mit Füllwatte ausstopfen und den vorderen Teil der Hufe mit gleichfarbigen Faden teilen.

Arme
Weiße Wolle doppelt und dunkle Wolle, Nadelspiel Nr. 3

MA 24 Maschen mit weißer Wolle, 50 Runden glatt rechts stricken
mit dunkler Wolle weiterarbeiten
1.Rd rechts
2.Rd wie folgt zunehmen: * 2M rechts, 1M zun. *
10 Runden glatt rechts stricken.
Maschen abketten, Pfote mit Füllwatte ausstopfen und zusammen nähen
- mit gleichfarbigen Faden Pfote teilen

Ohren
weiße Wolle doppelt mit Stricknadel Nr.3, Effektgarn und weiße Wolle mit Stricknadel Nr.5
MA 15 Maschen
30 Reihen glatt rechts - weiße Wolle doppelt, dann 30 Reihen glatt rechts - Effektgarn und weiße Wolle

Fertigstellung:
Ohren an den Seiten zusammen nähen. Die äußere Seite ist schön wuschelig und die Innere glatt weiß. Die Ohren etwas mit Füllwatte füllen am Kopf seitlich annähen und mit ein paar Effektgarnfäden einen kleinen Haarschopf fertigen. Augen und Mund aufsticken. Kopf, Arme und Beine an den Rumpf nähen.

Fertig ist das knuddlige Schaf „Hugo” !

Wann bekommt es Gesellschaft?
Schickt mir doch bitte einfach ein Bild von eurem Schäfchen!

PDF  Download und Druckversion
Schafwolle auf Spulen

Besucheranzahl

Fotografie & Webdesign © Kerstin Jütte 2007

Optimierung für eine Auflösung von 1024x768