Götemitzer Landleben
|  Kontakt  |  Disclaimer
  Wo bin ich?   Home   Wolliges   Stricken   Strickanleitungen   Strickanleitung Hausschuhe aus Schafwolle
gestricktes Schaf
Wollknäuel

Hausschuhe aus Schafwolle
(April 2008)

Größe: 20/21

Material:
- Schafwolle zweifädig handgesponnen
  grau und schwarz oder andere Farben
- Nadelspiel Gr. 3,5
- Häkelnadel

Rippenmuster:
- Hin- und Rückreihen rechts
- in Runden eine rechts, eine links im Wechsel

PDF  Download und Druckversion

Mit dünnerem oder dickeren Garn und dazu passender Nadelstärke sind die Größeren mit gleicher Strickanleitung schnell veränderbar. Die Größe der Sohle ist ausschlaggebend für die Größe des Schuh's. Nach dem Prinzip dieser Anleitung lassen sich durch Veränderungen der Maschenanzahl, Reihen und Runden auch Hausschuhe für die großen Füße herstellen.

Für die Sohle habe ich den Faden doppelt genommen, damit diese etwas fester wird. Gestrickt wird im Rippenmuster. (nur rechte Reihen) Maschenanfang: 4 Maschen
Jede 2. Reihe am Anfang und Ende je eine Masche zunehmen bis 12 Maschen erreicht sind. 20 Reihen im Rippenmuster und dann wieder in jeder 2.Reihe am Anfang und am Ende 2 Maschen zusammen stricken bis 4 Maschen übrig sind. Diese abketten und die Sohle ist fertig.

Nun werden 42 Maschen mit Hilfe einer Häkelnadel aus den Randmaschen der Sohle aufgenommen. Dabei die Maschen von Innen aufnehmen, so entsteht eine saubere Abschlusskante. Es werden 8 Reihen in Rippenmuster gestrickt, mit einer linken Reihe beginnend und einer linken Reihe endend.
Die Maschen nun wie folgt einteilen: 2x6 Maschen für den Schaft, 2x11 Maschen für die Seite, 1x 8 Maschen für die Passe. Die Maschen für den Schaft werden stillgelegt. Über die restlichen Maschen strickt man 4 Reihen glatt rechts. In diesem Fall habe ich schwarze Wolle verwendet.
Nun wird die Passe über 8 Maschen gearbeitet. Bei diesen Schühchen habe ich zwei Zöpfe eingearbeitet. Man kann aber auch andere Muster wählen. Um die Passe mit den Seitenmaschen zu verbinden, werden immer am Ende einer Reihe die letzte Masche der Passe und eine Masche von den 11 Seitenmaschen rechts bzw. links zusammen gestrickt, wenden.....solange wiederholen, bis alle Seitenmaschen aufgebraucht sind.
Zum Schluss den Schaft über 28 Maschen stricken. Diese ergeben sich aus 8 Maschen Passe, 2M aufnehmen, 12 Maschen stillgelegte Schaftmaschen, 2 M aufnehmen. Hier wird 2 M rechts, 2 M links bis zur gewünschten Höhe gestrickt. In meinem Fall sind das 15 Runden.

Viel Spaß beim Nacharbeiten und immer warme Füße!

Schafwolle auf Spulen
<< Strickanleitungen         Home         Stricken >>

Besucheranzahl

Fotografie & Webdesign © Kerstin Jütte 2007

Optimierung für eine Auflösung von 1024x768